Wie kann Mobilität nachhaltig werden?

Wie kann Mobilität nachhaltig werden?

Wie meistern wir die Herausforderungen der Zukunft? Wie können Unternehmen nachhaltiger agieren? Die ZF Group ist ein Global Player, wenn es um Mobilität geht und arbeitet mit ihren knapp 140.000 Mitarbeitern weltweit an einer verantwortungsvollen Strategie für eine klimafreundliche Zukunft. Julian Fieres ist Head of Transformation, Strategy, Sustainability & Digital für die Division Electrified Powertrain bei der ZF Group und kennt sich bestens aus, wenn es um Nachhaltigkeit geht.

Für ihn ist klar, dass das Erreichen einer Klimaneutralität gerade im Bereich der Mobilität eine große und unglaublich komplexe Herausforderung ist. Dieses Ziel kann nur dann ereichen, wenn alle Mitarbeiter weltweit überzeugt und motiviert an einem Strang ziehen. Wie das genau aussieht, hat Julian Fieres im ausführlichen Gespräch im Rahmen der IAA in München mit Kiri Trier, Head of Sustainability Practice bei Capgemini Invent, diskutiert:

Fotoquelle: Robsonphoto / Shutterstock.com

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Posts