Flow Festival

Nach zwei Jahren Pause: Das Flow Festival startet in Helsinki

Zwei lange Jahre musste das Flow Festival Pandemie-bedingt aussetzen. Nun kehrt das Musikfestival mit über 150 Künstlern und Bands zurück. Vom 12. bis 14. August 2022 dürfen sich die Teilnehmer in Helsinki unter anderem auf Auftritte von Gorillaz, Florence + The Machine, Nick Cave & The Bad Seeds, Burna Boy, MØ, Princess Nokia, Jamie xx, Freddie Gibbs, Michael Kiwanuka, Bikini Kill, Jarv Is…, Black Midi, Fred Again.. und Sigrid freuen.

Wie auch in den Jahren zuvor findet das Festival auf einem mit viel Liebe zum Detail und von zahlreichen Künstlern mitgestalteten Open-Air-Gelände im Osten der Stadt statt. Über 40 Restaurants und 20 Bars sorgen dabei für ein kulinarisches Erlebnis, das man auf vergleichbaren Festivals sonst vergeblich sucht. Kein Wunder: Das nachhaltige und hochwertige Food-Konzept ist seit vielen Jahren fester Bestandteil des Flow Festivals.

Zum Start des Festivals kommt auch Finnlands Ministerpräsidentin Sanna Marin und spricht im Rahmen einer Panel-Diskussion zusammen mit weiteren Panelisten über die Zukunft und Entwicklung der finnischen Musikindustrie, die sich längst auch international einen Namen gemacht hat.

Fotoquelle: Janita Autio / Flow Festival

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Posts