Chris Schmidt-Sánchez über Cocktails und außergewöhnliche Spirituosen

Chris Schmidt-Sánchez über Cocktails und außergewöhnliche Spirituosen

Schon im Alter von nur 15 Jahren stand Chris Schmidt-Sánchez hinter dem Bartresen und bediente seine ersten Gäste. Heute ist er Barchef der M’Uniqo Rooftop Bar im Andaz Hotel in München und ist als Traveling Bartender auf Instagram aktiv. Aufgewachsen in Belgien, ist er über einige internationale Stationen schließlich nach München gekommen, lässt sich aber nach wie vor gerne auf zahlreichen Reisen inspirieren.

Ich denke, dass viele Spirituosen auf den Markt kommen werden, die vom Aromen-Profil sehr interessant sind.

Chris Schmidt-Sánchez

Bei uns spricht er über seinen Werdegang und darüber, wie er zu seinem heutigen Job in einer der hipsten Rooftop-Bars mit 360° Blick die bayerische Landeshauptstadt kam. Außerdem begeben wir uns auf einen wilden Ritt durch die Barkultur von München über London und Paris bis nach Helsinki. Dabei hangeln wir uns vom trendigen Gin zu lateinamerikanischen Spirituosen, welche hier kaum zu finden sind, zu der ungeahnten Komplexität von Tequila und Mezcal und der Feinheit von japanischem Sake.

Das ganze Gespräch gibt es bei:

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Posts