Ulrich Walter

Ulrich Walter über Unendlichkeit, Physik und Raumfahrt

Die Erde besser zu verstehen, ist seit jeher ein fest in uns Menschen verankertes Anliegen. Physik ist hierfür wohl eine der wichtigsten Wissenschaften. Die Faszination für ebendiese Disziplin wird aber gerade in unserem Schulsystem nur sehr selten vermittelt. Ulrich Walter beweist nicht zuletzt in seinen Büchern immer wieder, dass es auch anders geht. Gerade erst erschien sein neuester Bestseller “Die verrückte Welt der Physik”, der unzählige komplexe Fragen und physikalische Phänomene einfach und verständlich erklärt.

Unendlichkeit ist ein rein mathematisches Konzept, zu dem der Mensch keinen Zugang hat.

Ulrich Walter

Ulrich Walter gehört zu den wenigen deutschen Astronauten, die es ins All geschafft haben. 1993 war er Mitglied der Spacelab-Mission D2 und begeistert seither in Vorträgen, Büchern und in Fernsehsendungen unzählige Menschen für Raumfahrt und Physik. Heute ist Walter Inhaber des Lehrstuhls für Raumfahrttechnik an der Technischen Universität München und setzt sich auch politisch für eine stärkere Förderung der Raumfahrt ein. Warum? Er ist überzeugt davon, dass sie in Zukunft ein überaus wichtiger Wirtschaftsfaktor sein wird.

Wie hat die Reise ins All seine ganz persönliche Sicht auf die Welt verändert? Was ist eigentlich Unendlichkeit und wie können wir sie erklären? Und welche Rolle spielt Raumfahrt am Ende für jeden einzelnen von uns? Ein Gespräch über unendliche Weiten, Physik und die Erkundung von Planeten und Galaxien:

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Posts