Michael Käfer über Qualität, Tradition und Leidenschaft

Michael Käfer über Qualität, Tradition und Leidenschaft

Michael Käfer wurde 1958 in München geboren und half schon früh im Familienunternehmen mit. Nach ersten eigenen, selbstständigen unternehmerischen Schritten, wurde er 1988 schließlich Mitglied der Geschäftsleitung von Feinkost Käfer. Mitte der 1990er Jahre übernahm er das gesamte Unternehmen schließlich von seinem Vater und Onkel – und verhinderte damit den Verkauf an einen Investor. Für die Übernahme nahm er einen Kredit auf, für den er nach eigenen Angaben im Jahr 2012 die letzte Rate bezahlte.

Wir müssen unsere Kunden und Gäste immer wieder überraschen und begeistern.

Michael Käfer

Wie auch schon die Generationen vor ihm, baute Michael Käfer das Unternehmen weiter aus und entwickelte es durch innovative Ideen weiter. Heute zählt die Käfer-Gruppe mehr als 1.500 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsetz von 145 Millionen Euro.

Im Gespräch gibt Michael Käfer Einblicke in die Geschichte des Feinkostimperiums, macht deutlich, wie wichtig Leidenschaft und Tradition sind und gewährt einen Ausblick in Zukunftspläne.

Das Gespräch in voller Länge gibt es ab sofort bei:

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Posts